Vermögens- und Anlageberatung

Unsere Portfoliotheorie - in der Praxis bewährt

Die „Moderne Portfoliotheorie“ wurde erstmals in den 50er Jahren von Harry Markowitz wissenschaftlich veröffentlicht. Sie beweist, dass die Mischung mehrerer Kapitalanlageklassen das Risiko deutlich minimiert. Markowitz erhielt hierfür im Jahr 1990 den Nobelpreis für Ökonomie.

Das bedeutet, nicht nur auf eine Art der Anlageformen zu setzen. Traditionelle Kapitalanlageformen, wie festverzinsliche Wertpapiere und Aktien, stellen immer nur einen Teil eines Portfolios dar. Ein optimal strukturiertes Portfolio besteht nicht nur aus traditionellen Kapitalanlagen, sondern berücksichtigt zunehmend auch alternative Anlageformen.

 

Die Weisheit „Nicht alles auf eine Karte setzen“ scheint simpel, ist aber die Grundlage der modernen Portfoliotheorie und die wichtigste Basis einer professionellen Anlagestrategie, wie sie auch von den erfolgreichen, international agierenden Investoren umgesetzt wird.

Unsere Stärken:

  • Optimierung der Vermögensstruktur
  • Anlagestruktur, Zusammensetzung, Anpassung und Controlling
  • Risiko-und Volatilitätsanalyse von Wertpapierdepots/ Anlagen
  • Lebensphasenorientierter Vermögensaufbau
  • Steuern sparen durch Optimierung
  • Steuerbegünstigte Kapitalanlagen
  • Ausnutzung aller Freibeträge aus bilateralen
    Doppelbesteuerungsabkommen und Pauschalsteuern
  • Innovative Gestaltung der Altersversorgung
  • Vermögen bilden durch " Denkmalschutz"
  • Erben und Verschenken
  • ererbtes Vermögen
  • Begünstigte Anlageformen
  • Intelligente Vermögensübertragungen



senden Sie uns eine e-Mail

 

 

 

 

Für Fragen oder Terminabsprachen erreichen Sie uns unter der Tel. Nr.:

0681 - 37983 3

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Sie sind unser

ster Gast auf dieser Internetpräsens

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012 ff - by fhb südwest Finanzberatung für Heilberufe GmbH
SB